Low Vision Center

Mobil bleiben trotz Sehbehinderung und aktiv am Geschehen teilnehmen.

Eine Sehbehinderung ist eine meist dauerhaft massive Einschränkung der visuellen Wahrnehmungsfähigkeit des Auges. Als Ursache können unterschiedliche funktionelle oder optische Störungen in Frage kommen.

Man spricht von einer Sehbehinderung, wenn die Maximale Sehschärfe (Visus) von 30% (0,3) auf dem besseren Auge ist. Die häufigsten Ursachen sind:

  • Altersbedingte Makula-Degeneration (AMD)
  • Makula-Degeneration
  • Diabetische Retinopathie
  • Retinits Pigmentosa
  • Katarakt – Grauer Star
  • Glaukom – Grüner Star

Fragen Sie Ihren Arzt oder uns nach den Möglichkeiten spezieller Hilfsmittel. Unser Augenoptikermeister und zertifizierter Fachberater für Sehbehinderte nach WVAO Volker Hasel, nimmt sich gerne Zeit für Sie und Ihre Sehprobleme.

>>> Termine nach Vereinbarung <<<